Dip mit Roter Bete, Kidneybohnen & Orange

 
 
 

dsc_7052Zutaten

  • 300 g gegarte Rote Bete
  • 100 g gegarte rote Kidneybohnen
  • 1 Orange
  • 100 g eingelegter Rotkohl
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • Meersalz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Die rote Zwiebel schälen, grob schneiden und in einen Mixer geben.
  2. Zwei zerdrückte Knoblauchzehen, zwei Esslöffel Olivenöl und 100 g abgetropften, eingelegten Rotkohl hinzufügen.
  3. Zerkleinern, bis eine fast glatte Masse entsteht, anschließend zwei Drittel der grob geschnittenen gegarten Roten Bete hinzufügen und untermixen.
  4. Die restliche gegarte Rote Bete in kleine Würfel schneiden und eine kleine Schüssel geben. Die roten Kidneybohnen hinzufügen (gegart, abgespült und abgetropft). Einen Esslöffel Balsamicoessig hinzufügen, vermischen und beiseite stellen.
  5. Die Orange dünn schälen und die Schale in feine Streifen schneiden, beiseite stellen.
  6. Die Gemüsemischung, die gewürfelte Rote Bete, die Bohnen und den Balsamicoessig in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen.
  7. Den Saft der halben Orange zugeben und gut mischen.
  8. Zuletzt mit Meersalz und gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. In den Kühlschrank stellen und erst unmittelbar vor dem Servieren die Orangenschalenstreifen darüber geben.

Guten Appetit!